Prof. Dr. med. Peter Rohmeiss

Internist/Nephrologe

Bild Prof. Dr. med. Peter Rohmeiss

ist ein international anerkannter Experte auf dem Gebiet der Nieren- und Hochdruckerkrankungen. Facharztausbildung in USA, Universität Heidelberg, Erlangen und Mannheim. Er ist Internist und Nephrologe sowie Hypertensiologe DHL. Habilitiert für das Fach Innere Medizin. Lange Jahre leitender Oberarzt an der Universität Heidelberg/Klinikum Mannheim in der Abteilung für Nephrologie und Endokrinologie.

Schwerpunkt: Behandlung und Abklärung von Nierenerkrankungen, Bluthochdruck und Autoimmunerkrankungen. Nierentransplantation, Dialysetherapie, endokrinologische Diagnostik und Therapie einschließlich Diabetes.

Mitgliedschaft: International Society of Nephrology, American Society of Nephrology, European Dialysis and Transplant Association, Deutsche Gesellschaft für Nephrologie, Verband Deutscher Nierenzentren (DN).

Vita
  • Facharzt für Innere Medizin/Nephrologie
  • Approbation: Stuttgart/August 1987
  • Promotion: Heidelberg/Oktober 1989
  • Fachgebiet: Karlsruhe/August 1995
  • Nephrologie: Karlsruhe/März 1998
  • Habilitation: Mannheim/Oktober 1995